Erasmus+

Im Folgenden kann man Feedback über ungarische Teilnehmer des Erasmus+ Trainings und Jugendtreffens lesen, geschrieben aus den Veranstaltsländern.
  • "Alle Leute aus Ungarn waren wirklich nett, motiviert, gute Leute. Wir alle mögen sie alle. Danke, dass ihr sie zu uns geschickt habt."
  •  "Vielen Dank für die Partizipation so interessierter Teilnehmern"
  • "In Bezug auf die ungarische Gruppe muss ich sagen, dass wir sehr glücklich über ihre Teilnahme und ihr Engagement sind."
  • "Mein Gefühl über Teilnehmer war gut, auch eure Gruppe war sehr gut.
  • „Sie haben ihre Sache gut gemacht."
  • "In Bezug auf das ungarische Team habe ich nur Gutes zu sagen, sehr partizipativ, immer pünktlich, geduldig, aufgeschlossen...!"
  • "Die Teilnehmer aus Ungarn waren wirklich gut, beteiligten sich und trugen zu allen Aktivitäten bei."
  • "Ihre Teilnehmer haben sich sehr schnell integriert und haben sich sehr gut mit anderen Teilnehmern auseinandergesetzt."
  • "Danke, dass Sie uns so große, gescheite und erfolgreiche Teilnehmer geschickt haben."
------------------------------------------------------------




















ONE STEP AHEAD
Training für Leiter - mit der Teilnahme von 10 Ländern
2-9. Dezember 2016, Vereinigtes Königreich
Für 2 Personen aus Ungarn

------------------------------------------------------------




















WIE KANN DIE BESCHÄFTIGUNG DER JUGENDLICHEN
IN DER LANDWIRTSCHAFT GEFÖRDERT WERDEN?
WIESO GIBT ES SO WENIGE LANDWIRTE?

WIE FUNKTIONIERT DAS BIOAGRARIUM?
WORAUF SOLLTE MAN BEI DER LEBESMITTELSICHERHEIT ACHTEN?
WIE KANN MAN LEBENSMITTELVERSCHWENDUNG REDUZIEREN?

Agri (European) Culture 4 All 
Kostenloses Jugendtreffen – mit der Teilnahme von 6 Ländern
7-13. November 2016, Tarouca, Portugal
Für 5 Personen aus Ungarn

------------------------------------------------------------





















WIE WIRD MAN ALS JUGENDLICHER ZU EINEM ERFOLGREICHEN UNTERNEHMER?
WAS FÜR EIN WISSEN UNS WELCHE KOMPETENZEN BRAUCHT MAN DAZU?
WIE MACHT ES MAN IN ANDEREN EUROPÄISCHEN LÄNDERN?

Entrepreneurial Knowledgebase in Serbia
Kostenloses Jugendtreffen – mit der Teilnahme von 9 Ländern
19-27. Oktober 2016, Mali Iđoš (Kishegyes), Serbien
Für 5 Personen aus Ungarn

Berichte über das Treffen in Serbien HIER und HIER und HIER
-----------------------------------------------------------





















WIE MACHEN SIE ES IN FRANKREICH?
PRODUKTION, EINSAMMLUNG, LAGERUNG UND VERARBEITUNG DES WALNUSSES, PRODKUTION VON WALNUSSMARMELADE UND SCHAFSKÄSE

Food Revolution Walnuts in France Erasmus+ Youth Exchange 
Kostenloses Jugendtreffen – mit der Teilnahme von 5 Ländern
4-13. Oktober 2016, Saint Marcellin, Frankreich
Für 5 Personen aus Ungarn

Bericht über das Treffen in Frankreich HIER
-----------------------------------------------------------

WIE IST ERNTE IN DER LANDSCHAFT VON 12 MILLIONEN OLIVENBÄUMEN?
WIE GESCHIET DIE EINSAMMLUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG DER OLIVEN, DER VERBRAUCH VON OLIVENÖL UND NEUANPFLANZUNG VON OLIVENBÄUMEN?

Time to Harvest Erasmus+ Youth Exchange 
Kostenloses Jugendtreffen – mit der Teilnahme von 8 Ländern
21-29. Oktober 2016, Akhisar, Türkei
Für 5 Personen aus Ungarn
www.elelmiszerklub.hu/2016/07/uj-time-to-harvest-ifjusagi-talalkozo

-------------------------------------------------------------


WIE MACHEN ES DIE MITTELMEERLÄNDER?
ORGANISCHE LEBENSMITTELPRODUKTION, VERANTWORTLICHER LEBENSMITTELVERBRAUCH, LEBENSMITTELPRODUKTION IN DER STADT

Food Revolution Erasmus+ Training Course 
Kostenloses Training

20-26 Mai 2016., Barcelona, Spanien
Für 3 Personen aus Ungarn – ohne Altersgrenze!

Bericht über das Training in Spanien HIER
------------------------------------------------------------
Elelmiszerklub - Vallalkozoi trening Szerbiaban 

Lebensmittelklub – Unternehmertraining in Serbien

WIE GRÜNDET MAN EIN UNTERNEHMEN?
WIE KÖNNEN UNTERNEHMERISCHE FÄHIGKEITEN UND
KENTNISSE VERBESSERT WERDEN?

WIE WIRD EINE IDEE ZUM REGELMÄSSIGEN EINKOMMEN?
AUF WELCHER ART UND WEISE KANN MAN DIE EIGENEN
GESCHÄFTSIDEEN DER JUGENDLICHEN UNTERSTÜZTEN?


Entrepreneurial Knowledgebase Erasmus+ Training Course 
Kostenloses Training – mit der Teilnahme 9 Ländern
12-19. Mai 2016, Vrnjačka Banja, Serbien
Für 3 Personen aus Ungarn – ohne Altersgrenze!

Berichte über das Training in Serbien HIER
------------------------------------------------------------
"FOOD CHAlleNGE" 
Erasmus+ Training Course
28. November – 5. December 2015 - Cluj-Napoca, Rumäinen
Für 2 Personen aus Ungarn
-----------------------------------------------------------





















Jugendtreffen in Rumänien

WIE KANN MAN PRODUKTION, HANDEL UND
KONSUM LOKALER LEBENSMITTEL UNTERSTÜZTEN?

"Made In, Made By" Erasmus+ Youth Exchange
17-26. Oktober 2015 – Harghita, Rumänien
Für 6 Personen aus Ungarn
www.elelmiszerklub.hu/2015/09/uj-ingyenes-ifjusagi-talalkozo-hogyan

-----------------------------------------------------------






















FÖRDERUNG VON NACHHALTIGEN UNTERNEHMEN DER LEBENSMITTEL-KLEINERZEUGER DURCH ERSCHAFFUNG UNTERSTÜZTENDER LOKALGEMEINSCHAFTEN

Training in Slovenien
"12 Steps of Transition" Erasmus+ Training Course
12-20. Oktober 2015 - Kostanjevica na Krki, Slovenien
Für 2 Personen aus Ungarn - ohne Altersgrenze! 
www.elelmiszerklub.hu/2015/09/uj-ingyenes-trening-elelmiszer

Bericht über das Training in Slovenien HIER
------------------------------------------------------------


JUGENDTREFFEN IN ITALIEN
HERSTELLUNG UND VERARBEITUNG DER TOMATE
"Food Revolution" Erasmus+ Youth Exchange
21-30. August 2015 - Altamura, Süd-Italien
Für 4 Personen aus Ungarn 
www.elelmiszerklub.hu/2015/06/ingyenes-ifjusagi-talalkozo-paradicsom

Berichte über das italienische Jugendtreffen: HIER und HIER
-----------------------------------------------------------

JUGENDTREFFEN IN PORTUGAL FÜR VOLUNTEERS
DER STIFTUNG LEBENSMITTELKLUB

"Living la Vida Healthy" Erasmus+ Youth Exchange 
27. Juni – 4. Juli 2015 - Lissabon, Portugal
--------------------------------------------------------

EK Ingyenes európai ifjúsági találkozó Törökországban





















JUGENDTREFFEN IN DER TÜRKEI
ÜBER NACHHALTIGE ENTWICKLUNG:
„EIN INTERNATIONALES DORF”

1-8. Mai 2015, Batman, Türkei
Für 6 Personen aus Ungarn (5 Personen im Alter 18-25, 1 Erwachsener)
Sprache des Treffens ist Englisch
www.elelmiszerklub.hu/2015/04/uj-ingyenes-europai-ifjusagi-talalkozo

------------------------------------------------------------

EK Ingyenes ifjúsági találkozó Romániában





















JUGENDTREFFEN IN RUMÄNIEN
SUPERMARKET ODER LOKALER HERSTELLER
= GESELLSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG?


23-31. März 2015. - Cristuru Secuiesc (Székelykeresztúr), Rumänien
Für 3 Personen aus Ungarn (davon 1 Erwachsener)
www.elelmiszerklub.hu/2015/03/surgos-ingyenes-ifjusagi-talalkozo

-----------------------------------------------------------

EK Ingyenes fenntarthatósági tréning Törökországban





















TRAINING ÜBER NACHHALTIGKEIT UND ÖKOLOGIE IN DER TÜRKEI
Für Lebensmittelhersteller und Lebensmittelbearbeiter –ohne Altersgrenze
(oder für diejenige, die planen, ein Lebensmittelunternehmen zu gründen)
22-29. Mai 2015 – Kayseri, Türkei
Für 3 Personen aus Ungarn
-----------------------------------------------------------

EK Vállalkozásindító tréning Szlovákiában





















TRAINING ÜBER UNTERNEHMENSGRÜNDUNG IN DER SLOVAKEI
Für junge Teilnehmer der Lebensmittelwirtschaft
30. April – 5. Mai 2015, Kosice, Slovakei
Für 2 Personen aus Ungarn
------------------------------------------------------------

EK Ingyenes vállalkozásfejlesztő találkozó Dániában


















UNTERNEHMUNGSENTWICKLUNGSTREFFEN IN DANIEN
Für Teilnehmer der Lebensmittelwirtschaft
23-30. April 2015 – Slettestrand, Danien
Für 2 Personen aus Ungarn
www.elelmiszerklub.hu/2015/02/valtozas-ingyenes-vallalkozasfejleszto

------------------------------------------------------------

EK Ingyenes vállalkozói képzés Cipruson


















UNTERNEHMERWORKSHOP IN ZYPERN
Für junge Lebensmittelkleinhersteller und Primärhersteller
(oder für diejenige, die dazu werden möchten)
27. April – 3. Mai 2015 – Nicosia, Zypern
Für 2 Personen aus Ungarn
www.elelmiszerklub.hu/2015/01/ingyenes-vallalkozoi-kepzes-cipruson

------------------------------------------------------------